Erinnern und Gedenken Steinheim

Indagine Platz 4

Zuletzt geändert am 21.03.2016.

Moritz Herz:  wurde am 12.10.1858 in Groß Steinheim geboren, von Beruf war er Händler. Seine Ehefrau  Helene (Lina),  geb. Simon, wurde am 12.08.1860 in Waldhilbersheim (Rheinland Pfalz)  geboren, sie war Hausfrau.

Die Familie wohnte am heutigen Indagine Platz 4, damals hieß der kleine Platz „An der Kirche“. Aus dieser Ehe gingen vier Kinder hervor:

  • Mathilde, geb. 26.08.1891 in Groß Steinheim
  • Albert,  geb. 12.04.1893 in Groß Steinheim
  • Siegmund, geb. 17.05.1895 in Groß Steinheim
  • Klara, geb. 17.05.1895 ebenfalls in Groß Steinheim

Helene Herz, verstarb bereits am 18.03.1934 in Groß Steinheim. Moritz Herz wurde selber am 30.02.1940 nach Mayen (Rheinland Pfalz)  abgemeldet, wo er bei seiner ältesten Tochter Mathilde lebte bis zu seinem Tod am 09.06.1941. Man sagt aus Kummer und Leid.

Mathilde Herz, die älteste Tochter von Moritz und Helene, hatte nach Mayen in die  Bornhausstraße geheiratet. Sie ehelichte den Handelsmann und Viehhändler Alfred Treidel, der am 13.09.1883 in Mayen geboren wurde. Mathilde und Alfred hatten 3 Söhne: Otto, Walter und Eric.

Der älteste Sohn war Otto, er wurde am 03.04.1920 in Mayen geboren. Dann kamen noch Walter und Eric, von beiden Söhnen liegen keine Daten vor. Alfred Treidel und sein Sohn Otto wurden unbekannten Datums deportiert und in einem Konzentrationslager ermordet. Die Söhne Walter und Eric konnten noch rechtzeitig in die USA auswandern, wann und wohin sie gegangen sind, ist unbekannt.

Albert Herz: wurde am 12.04.1893 in Groß-Steinheim als 1. Sohn von Moritz und Helene (Lina) Herz geboren. Er wohnte auch nach seiner Hochzeit mit seiner Frau Klara, geb.Mayer, im Elternhaus „An der Kirche 4“ heute „Indagineplatz  4“. Seine Frau war am 17.05.1985 in Groß Steinheim geboren worden. Geheiratet haben die beiden aber 1935 in Mayen. Sie hatten einen Sohn namens Ruben. Dieser wiederum heiratete Klara, geborene Mayer, aus Düsseldorf. Klara Herz lebt heute in Israel mit 2 Kindern.

Siegmund Herz wurde am 17. Mai 1895 in Groß-Steinheim geboren. Er  heiratete am 25.Mai 1937 seine Frau Irma, geb. May aus Beerfelden. Sie wurde dort am 05.12.1898 geboren. Gemeinsam hatten die beiden einen Sohn  Leo Jakob (Jack) ist uns nichts weiter bekannt. Ehefrau Irma starb bereits am 10.07.1938 in Frankfurt am Main. Die Familie emigrierte laut Henke (S. 360) am 26.August 1940 mit Bruder Albert in die USA, New York.

Klara Herz, nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Tochter von Moritz Herz, wurde am 17. Mai 1895 in Groß-Steinheim geboren. Sie wurde am 14. August 1939 nach Frankfurt/M abgemeldet. Von dort aus wurde sie  1942 deportiert und in Theresienstadt ermordet.

 

Albert, Siegmund und Klara Herz

Albert, Siegmund und Klara Herz

Erstellt am 08.11.2015